Die FDP Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde veranstaltet am 19.02. um 19 Uhr im Hotel Seeblick in Mühbrook ein Bürgergespräch zum Thema Messverfahren bei Windkraftanlagen. Hintergrund ist ein Schreiben von über 90 Mühbrookern an die Politik im vergangenen Dezember, in dem die Bürger die gängigen Messverfahren bei Windkraftanlagen hinterfragen.

Eines der Schreiben erhielt auch die Schmalsteder FDP-Kreistagsabgeordnete Tina Schuster. Auf Initiative des Bordesholmers Niklas Heesch, in der Fraktion zuständig für Umwelt- und Baupolitik, organisierten beide das nun stattfindende Bürgergespräch. Da das Thema Windkraft nicht im Aufgabenbereich der Kreispolitik liegt, wird der zuständige Abgeordnete der FDP-Landtagsfraktion Oliver Kumbartzky an diesem Abend Rede und Antwort stehen.

Eingeladen sind alle Unterzeichner des Schreibens, die bereits vorab eine persönliche Einladung erhielten, aber auch alle anderen Interessierten Bürger. Die FDP-Kreistagsfraktion hofft auf einen konstruktiven und lebhaften Austausch. Man nehme die Sorgen der Bürger ernst, so das einhellige Kredo der beiden Organisatoren Niklas Heesch und Tina Schuster.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen